Kim Kestner Autorin
FAQ`s
Anima - Schwarez Seele, weißes Herz per Facebook folgen
per Twitter folgen
per Piterest folgen
per Instagramm folgen
per lovelyooks folgen
per Goodreads folgen

Verlag: Arena
Erschienen: Feb. 2016
ISBN: 978-3401602523
Seiten: ca. 480 Seiten
Preise:
18,99 € (Hardcover)
14,99 € (eBook)

 
Weitere Bücher der Autorin
Im Bann der Drudel Sakura
aktuell Sakura
 
Zeitrausch eBox Zeitrausch - Spiel der Gegenwart
ZR eBox Zeitrausch 3
 
Zeitrausch - Spiel der Gegenwart Zeitrausch - Spiel der Gegenwart
Zeitrausch 2 Zeitrausch 1
 
Im Bann der Drudel  
Drudel  
Natto  bestellen Natto macht Flecken aus der Kleidung und wirkt sich positiv auf die Moral aus.
> Natto kann man hier kaufen
Bücher Gerade in Arbeit    |   Sakura    |   Anima   |   Zeitrausch-eBox
Zeitrausch 3   |   Zeitrausch 2   |   Zeitrausch 1   | Drudel

AnimA - Schwarze Seele, weißes Herz

Für Abby ist es die schönste Zeit des Jahres! Jeden Sommer verbringt sie mit ihrer Familie die Ferien im Nationalpark Acadia. Doch diesmal wird die Idylle überschattet: Der zur Unterhaltung engagierte Magier Juspinn fasziniert die Feriengäste nicht nur mit seiner Show – er scheint sie zu manipulieren.
Mit Schrecken muss Abby feststellen, wie sich ihrer Familie und Freunde mehr und mehr zum Schlechten verändern. Besonders ihre Schwester Virginia ist auf einmal wie von Sinnen. Abby selbst spürt nicht nur die Anziehungskraft des Fremden, sondern auch die Gefahr, die von ihm ausgeht. Juspinn scheint auf der Suche zu sein, nach etwas, das nur sie ihm geben kann.
Die Geschichte einer undenkbaren Liebe im Kampf gegen die größten Mächte der Welt.

>> Zur Leseprobe

Mehr zu AnimA: www.kestner-lesen.de
Wie viel Gutes und Schlechtes steckt in Dir? Teste Dich!

 
AnimA hier kaufen
direkt bei Arena kaufenbei amazon kaufenbe Thalia kaufenbei eBook.de bestellen

Interview zu Anima von Lenas Welt der Bücher

Ihr neustes Buch spielt in einem Nationalpark, ein besonderer Schauplatz. Wieso ein Nationalpark und wieso der Nationalpark Acadia?
Ich habe eine enge Beziehung zu den U.S.A. – im Besonderen zu den National-Parks. Sie sind so unfassbar groß und derart unterschiedlich zueinander. Naturphänomene, die es in Deutschland nicht annähernd gibt. Aber innerhalb dieser atemberaubenden Weite brauchte ich ein abgeschlossenes, überschaubares Setting, wo sich die Veränderung der Menschen zum Bösen auch darstellen lässt. Aus diesem Grund habe ich Acadia ein Hauch von Dirty Dancing gegeben und ein Feriendorf ins Zentrum gestellt mit urigen Bloghütten und einem Clubhouse. Die Natur in Acadia, mit den zerklüfteten Felsen, eiskaltem, rauen Meer, den hohen Tannenwäldern, den moosigen Plateaus auf den Anhöhen, die klaren Bergseen … das alles hat die Kraft und Unbeherrschbarkeit, die den männlichen Protagonist Juspinn wirken lassen konnte.

Wie kam es zu "Anima"? Was hat sie inspiriert?
Niemand. Ich konnte nur Befall klatschen. Der Name kommt aus dem Arena-Verlag. Mit meinem Arbeitstitel „Teufelswerk und Engelsgabe“ liebäugelten sie zwar auch kurz, dann warf jemand jedoch AnimA ein und alle wussten, das ist es. No further discussions .
Oder ist nicht der Titel gemeint?
Die Idee zum Buch … Ach ja ... Es war so: Auf der Suche nach Inspiration, habe ich das Internet nach den Bestsellern der letzten zweihundert Jahre durchforstet und bin dabei auf ein Werk gestoßen, das ich aus der Schule kannte, aber das mich damals furchtbar frustrierte: Goethes Faust. Und obwohl ich nicht spontan dachte Jippie-ya-yeah! Das ist es!, ließ mich die Idee nicht mehr los, die Story ins Jetzt zu holen und ihr dabei eine ordentliche Portion Leidenschaft zu verpassen. Natürlich hat sich die Geschichte ganz anders entwickelt und letztendlich nur noch wenig mit Faust und gar nichts mit Goethe zu tun. Aber der Grundgedanke … die Verführung zum Bösen … ist geblieben."

 

 

Impressum